jahresthema

 

jährlich neu hält bildwechsel sich ein jahresthema vor. so entsteht ein fokus für die kontinuierliche arbeit mit den archiven und sammlungen  und eine immer wieder aktuelle anregung für aktivitäten und veranstaltetes vor dem hintergrund der bestände
und als reflexion über veränderungen in bezug auf publikum und öffentlichkeit für künstler_innen.
immer zentral ist die frage nach dem künstlerischen gegenüber.
 „sind sie ein publikum? kann sich eine künstlerin auf sie verlassen?“